Workshop: Samba-Trommeln

Rhythms of Resistance Münster

Rhythms of Resistance (RoR) ist ein weltweites Netzwerks, welches überwiegend politisch Aktive Samba-TrommlerInnen und -TänzerInnen verbindet. Die Bewegung benutzt Musik, Tanz und auffällige Kleidung als Aktionsform, welche häufig Demonstrationen, Straßenfeste, Blockaden und andere Veranstaltungen begleitet. Eine RoR-Sambaband fängt an jenen Veranstaltungen an zu spielen, wo herkömmliche Sambabands aufhören zu spielen. Es gibt RoR-Gruppen bereits in vielen verschiedenen Städten, wie beispielsweise Osnabrück, Münster, Köln, Berlin, Mexiko, Graz und Istanbul.

Im Workshop geht es um theoretische und praktische Grundlagen, das Einüben von Rhythmen und Tunes, vermutlich auch zum direkten Einsatz während der Aktionswoche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.