Bewegen im Dunkeln

 

  • Ungesehen zur Castorstrecke kommen
  • Anderen Menschen Wege erklären
  • Sich in Wald und Feld orientieren
  • Sich auch in größeren Gruppen unauffällig durch den Wald bewegen
  • Länger rumliegen ohne vom Hubschrauber gefunden zu werden und ohne dabei zu frieren oder zu durchweichen

Um all solche und weitere praktische Fragen wird es in diesem Workshop gehen. Je nach Lust und Laune mit Praxisteil in Tarnkleidung und mit Taschenlampen als Rollenspiel im Dunkeln.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.